Deutschland

Corona-Splitter vom 29.3.2020

Coronavirus
Written by BSF

Das Coronavirus greift weltweit um sich – immer mehr Staaten erlassen Ausgangsbeschränkungen oder schließen Firmen.

Spanien: Sport und Spazierengehen verboten

In Spanien gilt mittlerweile ein sehr strenges Ausgangsverbot, welches aus Spazierengehen und Sport treiben im Freien verbietet. Es sind nur noch die nötigsten Gänge zum Supermarkt, Arzt oder Bank erlaubt.

Pflegeheim in Wolfsburg

In einem Pflegeheim in Wolfsburg wurden nach mehr als 10 Todesfällen jetzt alle Bewohner getestet (ca. 130). Davon wurden mehr als 70 positiv getestet.

Deutsche Post mit Notfallplan

Die Deutsche Post arbeitet bereits an einem Notfallplan, der greifen soll, wenn 80% der Beschäftigten erkrankt sind: Dann wird die Post in Lagerhallen gelagert, nur noch dringende Briefe für Justiz, Polizei etc. werden befördert. Auch für Stufen mit weniger Erkrankungen gibt es Pläne, die zu Einschränkungen bei der Zustellung führen. Noch wird aber deutschlandweit zugestellt.

Über 120.000 Anträge auf Hilfe in NRW

In NRW wurden alleine am Freitag über 120.000 Anträge auf staatliche Hilfe online gestellt. 7000 wurden davon noch am Freitag bearbeitet, – auch am Wochenende arbeiten über 700 Mitarbeiter daran, den Berg abzubauen.

Server für Hilfe brechen zusammen

Mehrere Server für Onlinehilfen brachen die letzten Tage wegen des gewaltigen Ansturms zusammen. Man hatte offensichtlich nicht damit gerechnet, dass so viele Menschen so schnell die Hilfe beantragen.

In den USA mehr als 2000 Tote

In den USA gibt es bislang schon mehr als 2000 Tote mit Covid-19, über 120.000 Menschen sind nachweislich positiv getestet worden. Präsident Trump sieht aber keinen Anlass, beispielsweise den Hot Spot New York unter Quarantäne zu stellen.

Über 56.000 Corona-Nachweise in Deutschland

In ganz Deutschland werden aktuell nachweislich mehr als 56.000 Personen als positiv getestet geführt.

Auch Automesse Detroit abgesagt

Auch die große Automesse in Detroit USA wurde nunmehr für dieses Jahr abgesagt.

About the author

BSF

Leave a Comment