Freiburg

Freiburger Infiziertenzahl steigt am Samstag um 15% auf 386 – 7 Tote

freiburg-rathaus Corona
Written by BSF

Die Stadt Freiburg hat am Samstagabend (28.3.2020, 18 Uhr) Ihre Infiziertenzahlen in Sachen Coronavirus aktualisiert. Heute morgen wurden noch 335 Infizierte gemeldet, aktuell sind es 386 Infizierte, die offiziell registriert wurden. Mittlerweile weist man 7 Todesfälle für Freiburg auf.

Im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sind es aktuell 378 Coronavirus-Infizierte und ebenfalls bislang 7 Gestorbene.

Starker Anstieg auch in Emmendingen

Auch im Landkreis Emmendingen sind am Samstag die Zahlen der registrierten Infektionen drastisch gestiegen: Nach 42 neuen Fällen verzeichnet man nun in Emmendingen 233 nachgewiesene Infektionen und 9 Todesfälle, was bedeutet, dass in den letzten 24h zwei neue Todesfälle hinzugekommen sind.

Datenquelle: Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bzw. Emmendigen/ Bild: Colourbox/BSF

About the author

BSF

Leave a Comment