Deutschland

Abitur 2020 findet statt

schultafel-gymnasium
Written by BSF

Alle 16 Bundesländer haben heute beschlossen, dass die Abiturprüfungen 2020 stattfinden werden. Die Schüler des Jahrgangs sollen keinen Nachteil haben. Alle sollen die Abschlussprüfungen dieses Jahr ablegen können.

Die schriftlichen Abiturprüfungen werden zu den geplanten Terminen stattfinden – oder zu den bereits angesetzten verschobenen Terminen – soweit dies der Infektionsschutz ermöglicht.

Die Prüfungen können auch in geschlossenen Schulen stattfinden – wenn es keine entgegenstehenden Landesregeln gibt.

Auf zentrale Elemente im Aufgabenpool kann dieses Jahr teilweise verzichtet werden, was ja wegen der Verschiebung einzelner Bundesländer notwendig ist.

Die Beschlüsse gelten für alle Prüfungen: mündlich und schriftlich und auch für Berufsschulen und Realschulen.

Der Beschluss aller Bundesländer gilt ausdrücklich auch für Schleswig-Holstein, die sich ursprünglich anders verhalten wollten.

Nachschreibtermine wurden größtenteils für Mai festgelegt.

Zulassungstermine werden abgestimmt

Die Zulassungstermine an den Universitäten werden mit den Terminen für die Abiturienten abgestimmt, sodass zwischen Zeugniserhalt und Bewerbungsfrist für Universitäten noch Zeit zur Verfügung steht.

About the author

BSF

Leave a Comment