Freiburg-Umland

Emmendingen: Überfall auf Supermarkt mit Schusswaffe

pistole-loerrach-ex-ehemann
Written by BSF

Etwas missglückt ist ein Überfall auf einen Supermarkt in Emmendingen am gestrigen Dienstag (18.2.2020). Ein Unbekannter bedrohte gegen 20 Uhr eine Verkäuferin im Supermarkt am Elzdamm und verlangte Geld. Nach kurzem Wortwechsel verließ er jedoch ohne Beute flüchtend den Supermarkt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • männlich, ca. 20-25 Jahre alt
  • ca. 1,80 m groß
  • muskulös
  • bräunlicher Hauttyp
  • braune Augen
  • sprach gebrochen Deutsch, vermutlich Ausländer
  • maskiert mit einem schwarzen Schal
  • grauer Kapuzenpulli
  • schwarze Sporthose mit Längsstreifen
  • schwarze Turnschuhe mit hellen Sohlen
  • Arbeitshandschuhe mit blauem Gummibesatz

Ein Zeuge will den Täter nach dem Tatversuch in einem grauen Kleinwagen gesehen haben.

Die Kriminalpolizei in Emmendingen sucht weitere Hinweise und Beobachtungen zum Überfall: Tel. 07641-582-0

About the author

BSF

Leave a Comment