Freiburg-Umland

Waldshut-Tiengen: Ohne Führerschein mit geklauten Kennzeichen unversichert unterwegs

Polizei Gruppenvergewaltigung Mülheim
Written by BSF

Die Polizei machte dem Ausflug eines 21-jährigen Fahrers am gestrigen Donnerstag (6.2.2020) gegen 17:45 Uhr ein Ende. In Waldshut-Tiengen fiel der Wagen einem Polizeibeamten auf. Im Auto saßen drei junge Männer, das Kennzeichen des Fahrzeugs war zuvor in der Schlossgarage gestohlen worden.

Fahrzeug unversichert und kein Führerschein

Der 21-jährige Fahrer gab an, das Fahrzeug zuvor in Singen gekauft zu haben und dort die gestohlenen Kennzeichen angebracht zu haben. Einen Führerschein besaß er ebenso wenig wie eine Versicherung für das Fahrzeug. Das Auto wurde daher weggeschleppt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Ermittlungen führt die Polizei in Tiengen.

About the author

BSF

Leave a Comment