Freiburg

Freiburg: Verkehrsunfall legt Besanconallee lahm

verkehrsunfall-freiburg
Written by BSF

Heute nachmittag legte ein Verkehrsunfall die Besanconallee in Höhe der Abfahrt Rieselfeld lahm. Auf der Straße, die aus der Richtung Gundelfingen Richtung Sankt Georgen führt, kam es gegen 12:30 am heutigen Montag (3.2.2020) zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen.

Der ersten Unfallaufnahme nach ist ein Fahrzeug aus dem Rieselfeld auf die Besanconallee aufgefahren und stieß dabei mit zwei auf der B31 fahrenden Fahrzeugen, die Richtung St.Georgen wollten, zusammen. Durch den Unfall wurden die Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn geschleudert.

4 Verletzte kamen ins Krankenhaus

Vier verletzte Personen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Fahrbahn aus St.Georgen Richtung Ikea wurde teilweise komplett gesperrt. Der Verkehr in die Gegenrichtung wurde über das Rieselfeld umgeleitet. Gegen kurz nach 15 Uhr wurden beide Richtungen wieder freigegeben. Abschleppwagen schleppten Fahrzeuge ab.

Symbolbild: cc0 pixabay

About the author

BSF

Leave a Comment