Freiburg-Umland

Denzlingen: Vermeintlicher Brandstifter festgenommen

albaner
Written by BSF

Die Polizei hat den vermeintlichen Brandstifter des Wohnhausbrands vom Freitag (24.1.2020) festgenommen. In der Waldkircher Straße brannte ein Haus, wobei erheblicher Sachschaden entstand. Keiner der sieben dort gemeldeten Bewohner wurde verletzt, aber die Wohnräume waren nicht mehr nutzbar. Die Polizei hat nunmehr den Bewohner des Hauses festgenommen, der sich nach Ausbruch des Feuers entfernt hatte, aber in der Nacht zu Samstag wieder zurückkehrte.

Zeuge informierte die Polizei

Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet und dies der Polizei gemeldet. Der 30-jährige Syrer wurde als dringend tatverdächtig – nach Vorführung beim Haftrichter – in Untersuchungshaft gesteckt. Aktuell befindet er sich in einer Justizvollzugsanstalt. Das Kriminalkommissariat Emmendingen ermittelt.

About the author

BSF

Leave a Comment