Freiburg-Umland

Baden-Baden, Oos: Messerstecher unterwegs

Messer Freiburg Cinemax
Written by BSF

Mit einem renitenten 35-jährigen Messerstecher hatten hatten gleich mehrere Personen in Oos (Baden-Baden) am gestrigen Abend gegen 22:30 Uhr zu tun: Zunächst wurde ein Mitarbeiter einer caritativen Einrichtung von ihm angegriffen und verletzt. Anschließend flüchtete der junge Richtung Bahnhof und wollte eine 29 Jahre alte VW-Fahrerin vom Fahrersitz ihres Autos zerren. Der beherzt eingreifende Beifahrer konnte dies verhindern, – musste aber Bekanntschaft mit dem Messer des Angreifers machen, der immer wieder mit diesem attackierte. Den Attacken konnte aber ausgewichen werden.

Auch Taxifahrer bedrängt

Anschließend setzte sich der mit dem Messer bewaffnete Angreifer in ein Taxi, dessen Fahrer allerdings wenig Lust hatte, den aggressiven und alkoholisierten Gast zu befördern und sicherheitshalber ausstieg. Daraufhin versuchte der Messerstecher selber das Taxi zum Starten zu bekommen, was allerdings mißlang. Er nahm die Geldbörse des Taxifahrers an sich, stieg aus und griff den Taxifahrer an. Dieser konnte den Messerstichen ausweichen. Der aggressive Mann flüchtete in Richtung Bahngleise und konnte wenig später von Polizisten am Bahnhofsgebäude vorläufig festgenommen werden. In seiner Jackentasche befand sich noch das aufgeklappte Taschenmesser. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Mann musste in einer Zelle übernachten. Ein Strafverfahren wegen versuchten schweren Raubs und versuchter gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Symbolbild: cc0 pixabay

About the author

BSF

Leave a Comment