Freiburg-Umland

Emmendingen: Überfall auf den EDEKA – mit Schusswaffe

pistole-strassenbahnraeuber-freiburg
Written by BSF

Der gestrige Samstag (4.1.2020) endete für die EDEKA-Mitarbeiter der Emmendinger Filiale in der Mundinger Straße mit einer Überraschung:

Gegen kurz nach 20 Uhr erpresste ein Täter unter Einsatz einer Faustfeuerwaffe einen nicht benannten Bargeldbetrag. Um 20:15 Uhr informierten die Angestellten die Polizei über den Vorgang.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 1,75 bis 1,80 m groß
  • ca. 20-30 Jahre alt
  • schlanke, sportliche Figur
  • nicht deutschsprachig
  • bekleidet mit grauschwarzer Fleecejacke, schwarz-weiß gestreifte Sturmhaube mit drei Löchern
  • er führte einen schwarzen Müllsack mit

Eine solche Person wurde kurz nach der Tat von einem Zeugen gesehen, wie sie auf einem Fahrrad die Mundinger Straße in Richtung Süden befuhr.

Nicht ausgeschlossen ist, dass eine solche Person ggf. jemandem vor der Tatausführung im Umfeld des Supermarkts aufgefallen ist. Die Kriminalpolizei Freiburg nimmt Hinweise gerne unter Tel. 0761-882-5777 entgegen.

About the author

BSF

Leave a Comment