Freiburg

Freiburg: Sexuelle Belästigung auf der Bertoldstraße – Zeugen gesucht

stadtbahnbruecke-freiburg-bahnhof-colourbox
Written by BSF

Eine junge Frau, die in der Nacht auf heute (30.12.2019) auf der Freiburger Bertoldstraße stadteinwärts unterwegs war, wurde kurz nach 1 Uhr morgens sowohl gegen ihren Willen sexuell angesprochen wie auch angefasst. Der Vorfall ereignete sich in Höhe der Stadtbahnbrücke.

Sie flüchtete Richtung Polizeirevier Freiburg Nord, wo die 20-jährige Frau auf Passanten traf, die sie ansprach. Der Täter war ihr bis dahin sogar gefolgt. Die Passanten hatten noch ein Wortgefecht mit dem Täter und brachten die Frau dann nach Hause.

Täterbeschreibung:

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 25 Jahre alter Mann
  • etwa 1,75 m groß
  • schwarze Hautfarbe
  • schwarze, kurze bis mittellange Haare
  • kräftige Statur
  • zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke und weiße Sportschuhe

Passanten und Zeugen gesucht

Die Polizei bittet die Passanten, die die junge Frau nach Hause begleiteten, sich bei der Polizei unter Tel. 0761-8825777 zu melden. Ebenso natürlich etwaige weitere Zeugen, die etwas gesehen oder bemerkt haben.

About the author

BSF

Leave a Comment