Freiburg

Freiburg: Unbekannte überfallen Blinden in Littenweiler

blind-raub-littenweiler
Written by BSF

Ein Blinder wurde Ende vergangener Woche (6.9.2019) im Freiburger Stadtteil Littenweiler um seine Geldbörse beraubt. Zwei rücksichtslose Männer begegneten dem blinden Mann im Bereich des Bahnübergangs in der Lindenmattenstraße, als er mit seinem Hund unterwegs war. Einer der beiden Männer lenkte den Hund mit Futter ab, während der andere der beiden Männer die Herausgabe der Geldbörse forderte.

Der Geschädigte verneinte zunächst, worauf die Männer Druck ausübten, sodass er schließlich die Geldbörse herausgab, woraus der unbekannte Tatverdächtige einen dreistelligen Bargeldbetrag in Scheinen entnahm.

Die Tatverdächtigen flüchteten anschließend in unbekannte Richtung, eine Täterbeschreibung liegt nicht vor.

Zeugen gesucht

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die zu besagter Zeit im Bereich der Lindenmattenstraße ggf. die zwei Männer gesehen haben oder gar den Vorgang mitbekommen haben. Unter Tel. 0761-882-4421 nimmt die Polizei Hinweise entgegen.

About the author

BSF

Leave a Comment