Freiburg-Umland

Lauf: 2 Leichen im Zelt gefunden

Einbruch Polizei Freiburg
Written by BSF

In einem Wald bei Lauf (nordöstlich von Achern, bzw. Sasbach) sind am Mittwochmorgen 2 Leichen in einem Zelt gefunden worden. Bei den beiden Leichen handelt es sich um einen Mann und eine Frau, die möglicherweise mit einem dort in der Nähe abgestelltem Peugeot in Verbindung gebracht werden können. Der Peugeot wurde in Fundortnähe seit April für mehrere Wochen dort gesehen.

Ein Zeuge hat das Zelt und die Leichen am Morgen in der Nähe eines Parkplatzes für Wanderer bei Breitenbrunnen an der L500 gefunden.

Todeszeitpunkt weiter zurückliegend

Der Zustand der Leichen lässt vermuten, dass der Todeszeitpunkt schon länger zurück liegt, genaueres wird eine Obduktion ergeben. Diese wird dann auch klären, ob die Leichen zu den gefundenen Ausweispapieren gehören, was aufgrund des Zustands der Körper nicht ohne Weiteres erkennbar war.

Peugeot gehört zu einer französischen Autovermietung

Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich bei dem gefundenen Peugeot wohl um ein Fahrzeug einer französischen Autovermietung.

About the author

BSF

Leave a Comment