Freiburg-Umland

Waldshut: Ganz schlau – mit 1,2 Promille zum Zoll

alkohol-schnaps-zoll-waldshut-
Written by BSF

An der Gemeinschaftszollanlage in Waldshut-Tiengen erschien am Dienstagmorgen (15.1.2019) gegen 7:30 Uhr ein 51 Jahre alter Lkw-Fahrer, der eine Verzollung einleiten wollte. Dabei fiel allerdings sein Atem auf, der stark nach Alkohol roch. Die Beamten veranlassten eine Alkoholüberprüfung, was einen Wert von 1,2 Promille ergab.

Sattelzug besoffen zum Zoll gefahren

Noch kurz zuvor fuhr der Mann – offensichtlich betrunken – seinen mit Getränken beladenen Sattelzug zur Zollanlage, weil er in die Schweiz wollte. Allerdings war der Mann nach dem Antreten zur Blutprobe seinen Führerschein erst einmal los. Die betroffene Firma musste einen Ersatzfahrer zur Weiterfahrt schicken.

About the author

BSF

Leave a Comment