Deutschland

Karlsruhe: Schwarzfahren führt zu 140 Tagen Gefängnis

ticketverkaeufer-schwarzfahren-schwarzfahrer-
Written by BSF

Wer zu häufig schwarz fährt und sich die Ticketkosten erspart, muss in Deutschland damit rechnen, dafür auch ins Gefängnis zu gehen.

Die Bundespolizei in Karlsruhe vollstreckte einen Haftbefehl gegen eine 43-jährige Deutsche: Das Amtsgericht hatte sie wegen mehrfachem Schwarzfahren zu insgesamt 5.600 Euro Geldstrafe oder ersatzweise 140 Tage Freiheitsstrafe verurteilt.

Da sie die Strafe nicht bezahlen konnte, lieferte die Polizei sie zum Absitzen der Freiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt Bühl ein.

About the author

BSF

Leave a Comment