Freiburg

Entführte/Verführte Maria revidiert heute bei der Kripo ihrer Aussage in Sachen Bernhard Haase

maria-freiburg-bernhard-Haase
Written by BSF

Die heute 18-jährige Maria, die nach über 5-jähriger Abwesenheit kürzlich wieder zu Ihrer Mutter nach Freiburg zurückkehrte, hat – nach der Verhaftung Bernhard Haases in Italien – ihre ursprünglichen Aussagen bei der Polizei ergänzt und korrigiert.

Gemäß Aussage der Mutter hat sie im Verlauf des heutigen Montags umfänglich erneut bei der Polizei ausgesagt und dabei auch einige früher gemachte Aussagen revidiert, die wohl aus dem Versuch, Herrn Haase zu schützen, entstanden waren.

Zweifel waren laut geworden

In den letzten Tagen waren in der Öffentlichkeit Zweifel an der Darstellung laut geworden, sie hätte nach 3 Monaten die Flucht alleine ergriffen und sei als 13-jährige mit dem Fahrrad 1300 Kilometer von Polen nach Italien geradelt und habe sich als Kind mit Arbeiten wie Fensterputzen durchgeschlagen. Überdies wollte sie fünf Jahre nicht in den sozialen Medien nachgeschaut haben. Eine insgesamt nur schwer glaubwürdige Darstellung fand heute bei der Polizei eine Revision.

Berichte belasten die Seele

Die Mutter berichtet darüber, dass Maria sich aktuell eher an Berichten über den Fall als an dem eigentlichen Täter stößt. Kindesentziehung ist genau wie sexueller Mißbrauch von Minderjährigen in Deutschland strafbar, – Tätern gelingt es aber häufig, den Kindern eine Illusion „Wir lieben uns doch und alle um uns herum sind böse“ zu vermitteln. Hier wird noch viel behutsame psychologische Nacharbeit notwendig sein.

Bernhard Haase in Sizilien festgenommen

Bernhard Haase wurde am Nachmittag des 6.9.2018 in Sizilien festgenommen. Der heute 57-jährige Haase hielt sich in einem leer stehenden Haus dort auf, welches durch italienische Polizeibeamte kontrolliert wurde. In seinem Rucksack befanden sich mehrere tausend Euro und mehrere Handys. Aktuell befindet er sich in Italien noch in Haft. Die Staatsanwaltschaft Freiburg bereitet aktuell einen Auslieferungsantrag vor, wonach Haase nach Deutschland in Untersuchungshaft kommen dürfte. Voraussichtlich wird er dazu in die JVA Freiburg eingeliefert, wenn keine außerordentliche Suizidgefährdung oder Erkrankung festgestellt wird.

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment