Freiburg

Freiburg-Stühlinger: nächtliche Brandstiftung im Shisha-Laden

Shisha Laden Brandstiftung Freiburg Lehener Strasse
Written by BSF

Am heutigen frühen Sonntagmorgen (5.8.2018) gegen 03:45 Uhr wurde offensichtlich ein Brand in einem Geschäft für Shisha-Zubehör in der Lehener Straße gelegt. Zeugen wollen zwei Personen vor dem Laden beobachtet haben, wovon einer einen Gegenstand in den Innenraum des Ladens geworfen habe. Daraufhin soll es zu explosionsartigen Geräuschen und Feuerschein gekommen sein. Die beiden Personen hätten sich Richtung Echholzstraße entfernt.

Die hinzugezogene Feuerwehr konnte den Brand im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses zügig löschen und das Übergreifen der Flammen auf die über dem Lokal befindlichen Wohnungen verhindern. Vorsorglich waren die Einwohner zunächst dennoch evakuiert worden. Zu ernthafteren Verletzungen kam es nach dem bisherigen Kenntnisstand nicht.

Hinweise auf eine politisch oder religiös motivierte Tat konnten bislang nicht gefunden werden.

Die Polizei hat den vermeintlichen Tatort abgesperrt.

lehener-strasse-13-shisha-brand-tatort-feuer

Die Feuerwehr hat nach dem Löschen des Shisha-Ladens Tür und Schaufenster wieder provisorisch verschlossen, die Polizei den Ort mit Flatterband abgesperrt.

 

Täterbeschreibung:

Die Tatverdächtigen werden wie folgt umschrieben:

Täter 1: dunkle Hautfarbe, schwarze Haare, helles T-Shirt, kurze orange/rote Hose, blaues Basecap

Täter 2: dunkle Kleidung, lange Hose, Kapuzenpulli, ca. 20-30 Jahre alt

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment