Freiburg

Freiburg: Frau auf der Habsburger Straße angegriffen

absburger-strasse-freiburg-2018-8
Written by BSF

Wieder gab es einen sexuellen Übergriff in der Freiburger Innenstadt: Heute (5.8.2018) Nacht gegen 02:45 Uhr ging eine Frau auf der Habsburger Straße in Freiburg, um nach Hause zu gelangen, als die 35-jährige plötzlich von einem Mann gepackt wurde, der sie dann in eine Ecke zerrte. Der Täter trat anschließend auf die Frau ein und versuchte, unter das Kleid zu fassen.

Massive Gegenwehr machte Passanten aufmerksam

Die Frau hatte Glück: Durch ihre massive Gegenwehr und lautstarke Hilferufe wurden Passanten aufmerksam, die auch schnell zur Hilfe eilten, was den Täter zur Flucht Richtung Siegesdenkmal veranlasste. Die geschädigte Frau erlitt Verletzungen, verzichtete aber zunächst auf einen Krankenhausbesuch.

Foto vom Täter

Einer der hinzugekommenen Passanten soll nach Zeugenangaben ein Foto des Täters gemacht haben, – der Zeuge wird aufgefordert, sich bei der Polizei zu melden. Auch andere Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Tel. 0761-882-5777

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 1,75 m groß, rundliches Gesicht, schwarze Haare, weißes T-Shirt, schwarze Hose, gebräunte Haut. Der Täter sprach Deutsch.

Ob der Täter aus einem in der Nähe befindlichen Club kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Wheit Rabbit Club in Freiburg

Haben Gäste dieses Clubs evtl. den Täter gesehen – als sie den Club verlassen haben?

About the author

BSF

Leave a Comment