Freiburg-Umland

Riegel-Malterdingen: Syrer und Franzose klauen Fahrräder am Bahnhof – Gefängnis

Polizei in Freiburg
Written by BSF

Riegel-Malterdingen: Am Sonntagmorgen ließen sich zwei Männer, die an einem abgeschlossenem Fahrrad herumhantierten, nicht von der Anwesenheit des Bahnmitarbeiters beeindrucken und setzen ihre Werkeleien unbeeindruckt fort. Der Bahnmitarbeiter informierte die Bundespolizei. Kurze Zeit später konnte die Polizei die beiden Männer vorläufig festnehmen: einen 22-jährigen Libyer und einen 29-jährigen Franzosen. Die beiden Männer hatten hochwertige Mountainbikes bei sich, wovon eines noch mit einem Schloss gesichert war. Am Bahnhofs-Fahrradunterstand wurde ein aufgebrochenes Fahrradschloss gefunden, welches nach ersten Ermittlungen zu einem der beiden mitgeführten Fahrräder gehört.

Libyer war bereits fünffach zur Fahndung ausgeschrieben

Bei einer Überprüfung der Personalien der vermeintlichen Fahrraddiebe ergab sich, dass der 22-jährige Libyer bereits fünffach zur Fahndung ausgeschrieben war und bereits mehrfach wegen Eigentumsdeliken auffällig geworden war, was ihn von weiteren Taten offensichtlich nicht abhielt. Alleine die Staatsanwaltschaft in Dresden suchte ihn mit gleich drei Haftbefehlen wegen Diebstahl. Zur Vollstreckung standen noch Geldstrafen in Höhe von 2220 Euro (ersatzweise 222 Tage Haft) sowie eine fünfmonatige Haftstrafe aus. In zwei weiteren Strafsachen wegen Diebstahls wurde er ebenfalls gesucht. Das Auffinden für die Behörden wird nunmehr erleichtert: Der Libyer wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert und wird dort ungehindert seine Gerichtspost empfangen können.

Der 22-jährige Libyer hat überdies gegen eine bestehende Wiedereinreisesperre in das Bundesgebiet verstoßen und wird sich daher zu seinen bisherigen Verfahren nicht nur wegen Diebstahls, sondern auch wegen Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz verantworten müssen.

Gegen den 29-jährigen Franzosen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schwerem Fall von Diebstahl eingeleitet, die Fahrräder wurden sichergestellt. Wer Fahrräder am Bahnhof Malterdingen/Riegel seit Sonntag vermisst, kann sich bei der Polizei melden: Tel. 07628-8059-104

About the author

BSF

Leave a Comment