Freiburg-Umland

Lörrach: Ex-Ehemann schießt aus Auto auf den neuen Freund seiner Ex-Frau – Festnahme

pistole-loerrach-ex-ehemann
Written by BSF

So manch verlassener Ehemann wird rasend vor Eifersucht, diese Erfahrung musste heute morgen auch ein 46-jähriger Mann in Lörrach machen: Gegen kurz vor 6 Uhr fuhr er mit seinem Auto zur Arbeit und benutzte dabei in Lörrach-Stetten die Obere Riehenstraße. Vor der dortigen Unterführung fuhr ein grüner Opel neben ihn. So wie sich derzeit die Ermittlungslage darstellt, wurde aus diesem Fahrzeug auf den 46-jährigen geschossen.

Projektil verfehlte Fahrer nur knapp

Das Projektiv durchschlug die geschlossene Scheibe der Fahrerseite und verfehlte den Fahrer nur knapp. Das Opfer gab später an, dass im grünen Opel neben ihm der Ex-Ehemann seiner derzeitigen Freundin gesessen hat. Der grüne Opel fuhr nach dem Schuss Richtung Basler Straße/Landesgrenze davon.  Eine sofort eingeleitete Fahndung führte zum Auffinden des Fahrzeugs vor einem Haus im Stadtgebiet von Lörrach.  Die Polizei nahm den Tatverdächtigen kurz nach 7 Uhr fest, als er aus dem Haus kam und zum Auto ging. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 50jährigen Mazedonier, der von seiner Familie getrennt lebt.

Stalking und Waffenfunde

Ersten Ermittlungen zufolge hat der verlassene Mann bereits in der Vergangenheit seiner Ex-Frau und deren neuem Freund nachgestellt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden mehrere Waffen gefunden, die sichergestellt wurden. Es wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt. Das Kriminalkommissariat in Lörrach ermittelt:

  • Wem ist kurz vor 6 Uhr heute morgen im Bereich Obere Riehenstraße/Basler Str. ein grüner Opel Corsa aufgefallen?
  • Wer hat den grünen Corsa nach 6 Uhr im Stadtgebiet gesehen?
  • Wer hat zur Tatzeit (ca. 5.45 Uhr bis 5.50 Uhr) in der Oberen Riehenstraße einen Knall wahrgenommen?
  • Auch alle sonstigen Hinweise sind bei der Kripo unter Tel. 07621-176-0 willkommen

About the author

BSF

Leave a Comment