Freiburg

Freiburg: 60-jährige nach LKW-Unfall an St.Georgener Straße immer noch in kritischem Zustand

besanconallee st.georgener strasse freiburg unfall lkw real
Written by BSF

Am 24.4.2018 kam es gegen 14 Uhr im Kreuzungsbereich der Besanconallee / St.Georgener Straße (Ecke real/Mercedes) zu einem schweren Unfall. Ein weißer Lkw kollidierte im Kreuzungsbereich (aus St.Georgen kommend) mit einer 60-jährigen Frau, die dadurch schwer verletzt wurde. Die Frau wollte vermutlich die Besanconallee Richtung Munzinger Str. überqueren.

Die Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus verbracht, wo sie immer noch in kritischem Zustand verweilt.

Bei dem Lkw könnte es sich nach aktualisierter Beschreibung u einen weißen Sattelzug oder einen weißen Lkw mit Kofferaufbau handeln. Entgegen einer früheren Erstmeldung, wo von auswärtigem Kennzeichen die Rede war, könnte es sich auch um ein hiesiges Kennzeichen gehandelt haben.

Möglich wäre auch, dass der Lkw-Fahrer die Kollision gar nicht mitbekommen hat. Eine Ermittlungsgruppe der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen und Firmenmitarbeiter, die Hinweise geben können, werden gebeten, Kontakt mit der Polizei aufzunehmen: Tel. 0761-882-3100

besanconallee st.georgener strasse freiburg unfall lkw real

Betroffene Kreuzung Besanconallee / St.Georgener Straße, zwischen real und Mercedes


 

Update 26.4.2018, 20.00 Uhr:

Lkw-Fahrer durch Polizei ermittelt

Die Polizei konnte den Unfallfahrer zwischenzeitlich ermitteln: Es handelt sich um einen 42-jährigen Sattelzugfahrer aus dem Zulassungsbezirk Freiburg. Die Polizei kam dem Fahrzeug und dem Fahrer durch Sicherung von Videoaufnahmen einer nahe gelegenen Tankstelle auf die Spur. Die Polizei sucht noch nach weiteren Zeugen des Unfalls und bittet etwaige Personen, sich zu melden. Ein Sachverständiger wird überdies zur Rekonstruktion hinzugezogen.

 


Freiburg Einkaufsbegleitung Personal Shopping

About the author

BSF

Leave a Comment