Freiburg

Freiburg: Zwei junge Männer stellen sich selber zur Haft – aber unfreiwillig

polizei-freiburg-rs gambia
Written by BSF

Die Beamten im  Polizeiposten in Freiburg-Littenweiler staunten am Freitag nicht schlecht: Kaum war der Haftbefehl für einen dauerauffälligen und wohnsitzlosen 19-jährigen Syrer dort eingegangen, erschien dieser auch schon auf der Dienststelle. Allerdings wollte er sich nur nach einigen Gegenständen erkundigen, die bei ihm in einem laufenden Verfahren beschlagnahmt worden waren.

Zur Herausgabe der Gegenstände kam es jedoch nicht, sondern ihm wurde zunächst einmal der Haftbefehl ausgehändigt, der nach anschließender Richtervorführung auch in Kraft gesetzt worden ist. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Zweite JVA-Einlieferung gleich dazu

Der 19-jährige Syrer hatte aber zu seiner Nachfrage auf die Polizei einen Bekannten mitgebracht, einen 22jähriger Iraker. Bei Überprüfung auch dieser Person stellten die Beamten fest, dass auch gegen diesen Herrn ein Haftbefehl zur Vollstreckung vorlag, was auch in diesem Fall zur Einlieferung in die Justizvollzugsanstalt führte.

 

About the author

BSF

Leave a Comment