Deutschland

Rheydt: Albaner mit 4,6 Kilogramm Kokain auf der Autobahn festgenommen

kokain-A61-albaner-bundespolizei
Written by BSF

Die Fahrt hatte sich ein 38-jähriger Albaner sicher anders vorgestellt: Wie die Bundespolizei mitteilt, wurde bei einer Kontrolle auf der Autobahn A61 bei Rheydt bereits am 28.1.2018 gegen 22:15 Uhr ein Fahrzeug kontrolliert, welches von dem Albaner gelenkt wurde.

Kokain für 233.000 Euro in Mittelkonsole versteckt

Bei der Kontrolle kamen insgesamt 4,65 Kilogramm Kokain im Marktwert von ca. 233.000 Euro ans Tageslicht. Versteckt wurden die Drogen unter der Mittelkonsole. Der Mann wurde festgenommen und zur weiteren Bearbeitung dem Zollfahndungsamt Essen übergeben. Nach richterlicher Anordnung befindet sich der Albaner nunmehr in Untersuchungshaft.

kokain-mittelkonsole-albaner-rheydt-bundespolizei

Hier war das Kokain im Wagen des Albaners versteckt 

 

Fotos: Bundespolizei

 

About the author

BSF

Leave a Comment