Freiburg

Freiburg: Im Klo des Intercitys aus Basel nach Freiburg – Mädchen aus Eritrea

freiburg-bahnhof-schild
Written by BSF

Schweizer Grenzwächter haben bei Kontrollen im Intercity von Basel nach Freiburg am Mittwoch eine über längere Zeit verschlossene Zugtoilette festgestellt. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass sich darin gleich zwei angabegemäß 15 und 16 Jahre alte Mädchen aus Eritrea befanden.

Beide Mädchen konnten keine gültigen Dokumente vorweisen und wurden daher nach Ankunft in Freiburg der Bundespolizei übergeben. Die beiden jungen Eritreerinnen stellten ein Schutzersuchen und wurden anschließend an eine Jugendeinrichtung übergeben.

 

About the author

BSF

Leave a Comment