Deutschland

16 kg Kokain auf der A61 sichergestellt – Kroate im Gefängnis

kokain-16kg-a61-bundespolizei
Written by BSF

Mönchengladbach: Wie erst jetzt bekannt wurde, waren Zivilfahnder der Bundespolizei erfolgreich auf der Autobahn A61 bei Mönchengladbach-Rheydt tätig: Am Donnerstag, den 18.1.2018 wurde dort gegen 16:10 Uhr ein 53-jähriger Kroate in einem in Mainz zugelassenen Mercedes angehalten und überprüft. Bei der Kontrolle fanden die Beamten zwischen Rücksitzbank und Kofferraum 14 Pakete mit insgesamt 16 Kilogramm Kokain im Wert von ca. 560.000 Euro.

Der Fahrer aus Kroatien wurde festgenommen und befindet sich nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen nunmehr in Untersuchungshaft. Das Zollfahndungsamt Essen hat die weitere Sachbearbeitung übernommen.

About the author

BSF

Leave a Comment