Freiburg

Basel-Freiburg: Vier illegale Einreisen am Samstag im ICE

Im ICE auf dem Weg zwischen Basel und Freiburg wegen Fahren ohne Führerscheins festgenommen
Written by BSF

Auch am vergangenen Samstag griff die Polizei in Fernverkehrszügen von Basel nach Freiburg wieder illegal einreisende Personen auf. Alle vier wurden zunächst vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt.

Die Einreisenden stammten aus:

  • Gambia
  • Sierra-Leone
  • Guinea
  • Nigeria

Zwei der Einreisenden waren bereits im italienischen Asylverfahren, wo es den Reisenden wohl weniger gut gefiel. Alle trugen ein Asylbegehren vor. Die drei Erwachsenen wurden an die Landeserstaufnahmestelle in Karlsruhe weitergeleitet, ein angabegemäß 16-jähriger Jugendlicher wurde einer Jugendeinrichtung zugewiesen.

 

About the author

BSF

Leave a Comment