Freiburg

Freiburg: Kosmetikgeschäft an der Hugstetter Straße überfallen

Polizei Freiburg Marihuana
Written by BSF

Bereits am vergangenen Freitag (18.8.2017) um 17:20 Uhr wurde ein Geschäft für Friseurbedarf und Kosmetik an der Hugstetter Straße in Freiburg überfallen. Die drei Täter drohten mit einem Messer und verlangten Bargeld. Mit der Beute  flüchteten die Täter Richtung Hohenzollernstraße.

Täterbeschreibungen:

Täter 1: 

Männerlich, 18-20 Jahre alt, hellbraune/rotblonde Haare, Basecap weiß, graues Langarmshirt, schwarze Hose, graue Nike-Free-Schuhe

Täter 2:

Männlich 18-20 Jahre alt, braune, kurze Hose, schwarze Turnschuhe

Täter 3:

Männlich, schwarze Jogginghose, Kapuzenjacke (oberes Drittel schwarz, untere zwei Drittel: grau), schwarze Schuhe, auffallende blaue Socken, in die die Jogginghose eingesteckt war. Er trug einen schwarzen Stoffbeutel mit sich.

Die Personen wurden als Osteuropäer umschrieben.

Vor der Tat haben die Täter zu (1) und (2) wohl gegenüber des Geschäfts Stellung bezogen. Dort befindet sich ein Parkplatz einer Gaststätte.

Täter 2 befand sich auf der Seite des Ladens.

Die Kriminalpolizei Freiburg übernimmt die Ermittlungen, Zeugenhinweise bitte an: Tel. 0761-882-5777

 



Soletrader Schuhe. Super Angebote. Jetzt zugreifen.

About the author

BSF

Leave a Comment