Freiburg

Freiburg: Unwetter glimpflich überstanden – Bäume umgefallen und Wasserfluten

baum-rathausgasse-unwetter-freiburg
Written by BSF

Freiburg: Der Starkregen mit starken Windböen hat am Freitag nachmittag in Freiburg zahlreiche Schäden verursacht. Die Polizei verzeichnete über 50 Einsätze. Im Bereich des Stadttheaters sind Teile eines Baumes auf eine Straßenbahnoberleitung gestürzt. Gegenüber der Deutschen Bank am Eingang zur Rathausgasse kam es zu Schäden durch umgestürzte Bäume / Baumteile.

In einer Unterführung an der Tennenbacher Straße stand das Wasser durch den starken Regen und unzureichenden Abfluss so hoch, dass ein Pkw in der Unterführung nicht mehr vorwärts und nicht mehr rückwärts fahren konnte.  Auf dem Zubringer (B 31) landeten teilweise auch größere Äste, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte. Polizei und Feuerwehr hatten alle Hände voll zu tun.

Städtische Angestellte beseitigten bis Samstag morgen – soweit möglich – alle Schadstellen, um weitere Gefahren auszuschließen.

Baum Stadttheater Freiburg unwetter

Auch dieser Baum am Stadttheater in Freiburg verlor Äste, die auf die Oberleitungen fielen

 

Baum entwurzelt in Freiburg

Jahrzehntealte Bäume am Rotteckring ggü. der Deutschen Bank in der Horizontalen (links hinter dem Zaun) statt aufrecht

Stadt Freiburg Baum Rottecking

Mit schwerem Gerät räumte die Stadt Freiburg die Unfallstellen (hier Rotteckring) am Samstagvormittag

Stamm überlebte Unwetter nicht

Jahrzehnte hat dieser Stamm überlebt, – das Unwetter vom Freitag in Freiburg kostete ihn das Leben 

 

About the author

BSF

Leave a Comment