Freiburg

Freiburg-Rieselfeld: versuchter Übergriff auf Pferde im Stall – Pferdeschänder?

Polizei Freiburg Marihuana
Written by BSF

In einem offenen Stall im Freiburger Stadtteil Rieselfeld hat ein bislang unbekannter Täter im Zeitraum von Montagabend, 3.4. bis Dienstagmorgen, 4.4.2017 (7:45 Uhr) eine Stute fixiert, welche sich dann allerdings heftig wehrte und dabei starke Abschürfungen davontrug. Der Täter hat wohl deshalb von dem Tier abgelassen und flüchtete.

Selber Täter wie zuvor in Umkirch?

Bereits eine Woche zuvor, am 24.3.2017 wurden in den Abendstunden in einem Stall im Großraum Umkirch auffällige Verletzungen bei einem Pferd festgestellt. Ob es sich um einen Pferdeschänder handelt, der bereits bei anderen Tieren auffällig wurde, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise etwaiger Zeugen unter Tel.: 0761-8824421

 

About the author

BSF

1 Comment

Leave a Comment