Freiburg

Freiburg: Handydieb aus Cocktailbar festgenommen – Antanztrick

polizei-freiburg
Written by BSF

Eine 26-jährige Frau, die mit Freunden in einer Cocktailbar in der Bertoldstraße unterwegs war, wurde am Sonntag, 19.3.2017 gegen 3 Uhr in der Nacht Opfer eines Antanztricks. Zwei Männer tanzten sie in der Bar unaufgefordert an, was einer der beiden nutzte, um Ihr das Handy aus der vorderen (!) Hosentasche zu stehlen. Allerdings blieb der vermeintliche Trick nicht gänzlich unbemerkt: Freunde sowie ein Türsteher wollten eingreifen, was die beiden Männer zur Flucht Richtung Innenstadt veranlasste.

Türsteher stellt Algerier

Der 33-jährige Langfinger hatte allerdings nicht mit der Sportlichkeit des Türstehers gerechnet. Dieser eilte den beiden Männern nach und konnte einen einholen und festhalten, bis die Polizei eintraf. Das entwendete Handy konnte in kurzer Entfernung gesichert werden. Der vorläufig festgenommene Algerier ist der Polizei wegen anderweitiger Eigentumskriminalität bekannt.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Freiburg Lebensberatung

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment