Freiburg-Umland

Hartheim: Bügeleisen und Holzboden verträgt sich nicht – Brand in Asylunterkunft

Asylunterkunft-buegeleisen-hartheim
Written by BSF

Freitag Nacht (17.2.2017) gegen 2.00 Uhr stellte ein Bewohner der Asylantenunterkunft in Hartheim ein eingeschaltetes Bügeleisen auf den Holzfußboden und verließ die Unterkunft. Das Bügeleisen verschmorrte gänzlich und entzündete den Holzfußboden. Die Rauchentwicklung wurde von einem der anderen Bewohner bemerkt, der die verschlossene Tür zu dem betroffenen Zimmer eintrat und die Feuerwehr verständigte. Leichte Rauchvergiftungen waren die Folge und wurden ärztlich behandelt. Das Haus war aufgrund der Rauchentwicklung in der Nacht nicht mehr bewohnbar, – die Bewohner wurden umquartiert. Der Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Euro-Bereich. Die Polizei in Bad Krozingen hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment