Freiburg

Freiburg: Musik in der Bar passt nicht, dann gibt´s was mit dem Messer

Polizei Freiburg Marihuana
Written by BSF

Am Abend des 15.2.2017 gegen 23.45 Uhr passte einem Besucher einer Bar in der Freiburger Moltkestraße die Musik nicht, was zu einer Schlägerei incl. Messereinsatz führte. Ein 20-jähriger Libanese war im Laufe des Streites mit einem Syrer von diesem mit einem Messer angegangen worden. Ein weiterer Mann schlug ihn. Auslöser des Streites war wohl, dass dem Syrer die Musik in der Bar nicht passte und er gerne andere hören wollte.

Der Beschuldigte und sein Kompagnon konnte im Rahmen einer Nahbereichsfahndung im Bereich der in der Nähe befindlichen Wiwilli-Brücke festgenommen werden. Die beiden Syrer (18 und 20) sind beide bereits früher polizeilich in Erscheinung getreten. Das Polizeirevier Freiburg-Nord ermittelt.

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment