Freiburg-Umland

Afghanischer Asylbewerber muss fixiert werden – Streit in Efringen Kirchen

Polizei Freiburg Marihuana
Written by BSF

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei in eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Efringen-Kirchen gerufen. Bereits am Nachmittag kam es dort zum Streit. Bei dem nächtlichen Schlichtungsversuch durch Polizeibeamte, die versuchten, den Streit zwischen Asylbewerbern zu beruhigen, wurden die Beamten jedoch durch einen 28-jährigen afghanischen Asylbewerber beleidigt und angegriffen. Ein Polizeibeamter zog sich – ebenso wie der Afghane – Verletzungen zu. Der stark angetrunkene Afghane wurde auch bei der Untersuchung im Krankenhaus Lörrach anschließend so aggressiv, dass er an das Bett fixiert werden musste und bis in die Morgenstunden unter Bewachung stand.

About the author

BSF

Leave a Comment