Freiburg-Umland

Raubüberfall auf Busfahrer in Ehrenkirchen-Offnadingen bei Freiburg

polizei-freiburg
Written by BSF

Heute nacht (22.1.2017) gegen 01.10 Uhr überfiel ein bislang unbekannter Täter einen Busfahrer an der Bushaltestelle an der B3 Ehrenkirchen-Offnadingen. Der Täter wartete an der Bushaltestelle, bis der Busfahrer mit dem Bus vorfuhr und anhielt. Der mit einem Schal maskierte Täter hielt dann dem Busfahrer eine Pistole vor und forderte Geld.

Anschliessend flüchtete der Täter zu Fuß Richtung Offnadingen – incl. beim Raub erlangten schwarz-blauen Geldmappe. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang erfolglos.

Der Busfahrer konnte den Täter wie folgt beschreiben: Männlich, ca. 18 bis 25 Jahre alt. Groß, schlank, hellhäutig. Sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent oder Dialekt. Der Täter trug einen dunklen Anorak mit Kapuze und war maskiert mit einem schwarzen Schal. Mit einer schwarzen Pistole verlieh er seiner Forderung Nachdruck.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, erreicht die Kriminalpolizei Freiburg unter Tel. 0761-882-5777

 

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment