Freiburg

Freiburg-Stühlinger: Europäisches Einbruchs-Trio im Versicherungsbüro festgenommen

polizei-freiburg
Written by BSF
Eine aufmerksame Zeugin informierte am 19.1.2017 kurz nach 22 Uhr die Polizei, weil sie glaubte, dass in einem Versicherungsbüro in der Freiburger Klarastraße vermeintliche Einbrecher mit einer Taschenlampe unterwegs wären.
Mehrere Streifen der Polizeireviere Freiburg-Nord und -Süd rückten unverzüglich an, dito eine Hundestaffel, um zu überprüfen, ob ein Einbruch vorliegt.  Noch im Objekt selber konnten gleich drei vermeintliche Täter festgenommen werden. Im Hausflur waren bereits Gegenstände zum Abtransport bereitgelegt worden.  Bei den drei Freiburgern im Alter von 18, 18 und 20 Jahren handelt es sich um einen türkischen, einen deutschen und eine italienischen Staatsbürger, die bei der Polizei bereits früher einschlägig in Erscheinung getreten sind. Eine Strafanzeige wegen Einbruchs kommt nun hinzu.

 

 

About the author

BSF

Leave a Comment