Freiburg

Ab heute können Obdachlose im ehemaligen ADAC-Gebäude schlafen – Erfrierungsschutz in Freiburg

adac-freiburg
Written by BSF

Ab heute öffnet die Stadt Freiburg für Obdachlose das ehemalige ADAC-Gebäude in der Haslacher Straße 199 zum Übernachten. Die Öffnung für Obdachlose als provisorischer Erfrierungsschutz ist bis Ende März vorgesehen. Damit will die Stadt Freiburg die Erstanlaufstelle für Wohnungslose, die „Oase“ entlasten.

Wegen des Kälteeinbruchs wurde diese Maßnahme in Kooperation zwischen ADAC und Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach, Amt für Soziales und Senioren, beschlossen.

In dem Gebäude waren bis Dezember 2016 bis zu 145 Flüchtlinge untergebracht. Nunmehr soll im Erdgeschoss Platz für bis zu zehn Obdachlose angeboten werden.

Obdachlose müssen tagsüber raus aus dem Gebäude

Die Obdachlosen können das Gebäude von 20 Uhr abends bis 9 Uhr morgens zur Übernachtung nutzen. Ein Sicherheitsdienst wird vor Ort sein und sorgt auch dafür, dass das Gebäude morgens geräumt wird und tagsüber abgeschlossen bleibt. Belästigungen der Anwohner sollen durch das Sicherheitspersonal unterbunden werden.

Der private Sicherheitsdienst wird voraussichtlich Kosten in knapp fünfstelliger Höhe verursachen, Umbaukosten entstehen sonst nicht. Sollte der Platzbedarf im Erdgeschoss nicht ausreichen, könnten auch die Obergeschosse belegt werden.

Die Stadtverwaltung hatte bereits zuvor ein Gebäude in der Bötzinger Straße für Familien, denen die Obdachlosigkeit droht, geöffnet und das bisherige Flüchtlingsheim an der Waltershofener Straße (Gewerbegebiet Haid) für Obdachlose geöffnet.

In die Erstanlaufstelle „Oase“ in der Haslacher Str. 11 kommen aktuell ca. 50 Obdachlose zum Übernachten, notfalls sei dies bis auf 70 Personen ausdehnbar.

ADAC-Mietvertrag läuft aus – neue Wohnungen kommen dorthin

Da Ende März der Mietvertrag zwischen der Stadt und dem ADAC als Eigentümer endet, können darüber hinaus keine Anmietung stattfinden. Der Automobilclub will das Gebäude abreissen und an gleicher Stelle soll ein Neubau mit Wohnungen errichtet werden.

Die Gesamtfläche des bestehenden Gebäudes in der Haslacher Str. 199 liegt bei 1450 Quadratmetern: 500 im Erdgeschoss, 950 in den Obergeschossen.

Freiburg Einkaufsbegleitung Personal Shopping

About the author

BSF

Leave a Comment