schallmessung-schallwellen

Nachdem sich Beschwerden über zu laute Geräusche von der Ravefläche im Dietenbachpark mehrten, wird die Stadt am Samstag, den 9.September 2023 eine Schallwellenmessung im Dietenbachpark und der Umgebung vornehmen. Die Schallpegelmessung nimmt ein unabhängiger und zertifizierter Messtechniker vor, der besonders an den Wohnhäusern in der Umgebung und auch auf der Fläche selbst messen wird. In der Saison 2022 gab es noch keine Beschwerden, in 2023 gleich mehrere von Anwohnern.

Mit einem Schallschutz-Workshop für Veranstalter will man auch rechtliche und technisch Fragen klären. Zwischen Mai und Oktober finden 10 offizielle Veranstaltungen dort statt, die alle um 22 Uhr offiziell enden müssen.

Dem einen oder anderen Anwohner ist der Geräuschpegel aber zu laut.

Ob eine angekündigte Schallmessung zu realistischen Messergebnissen führt, bleibt abzuwarten.

Von BSF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert