Freiburg

Freiburg – Vollsperrung der A5 nach Unfall am 13.12.2021

Autobahn-A5-Freiburg-klein
Written by BSF

Autofahrer, die von Freiburg über die Autobahn A5 Richtung Norden (z.B. Karlsruhe) fahren wollen, müssen sich aktuell in Geduld üben. Nach einem schweren Unfall am Montagmorgen (13.12.21) gegen 10:20 Uhr musste die A5 zwischen den Anschlussstellen Freiburg-Nord und Teningen gesperrt werden.

Die Vollsperrung geht auf einen Unfall zwischen einem Kleintransporter und einem Lkw zurück. Feuerwehr und Rettungsdienst arbeiten mit Hochdruck an einer Räumung. Aktuell wird der Verkehr an der Ausfahrt Freiburg-Nord abgeleitet. Es kommt zu Stau und Verzögerungen.

Autofahrer sollten die aktuellen Verkehrsnachrichten beachten, in denen über eine etwaige Wiederfreigabe berichtet wird.


Betroffen ist nur die Fahrtrichtung gen Norden.


Update 13.12.2021, 12:40 Uhr: Die Vollsperrung wurde aufgelöst, der Verkehr fließt wieder.

About the author

BSF

Leave a Comment