Deutschland

Portugal-Urlauber reisen vorzeitig ab – ab Dienstag Quarantäne-Pflicht für Rückkehrer

portugal-strand
Written by BSF

Weil das Robert-Koch-Institut (RKI) Portugal zum Virusvariantengebiet erklärt hat, gilt ab Dienstag (29.6.2021) für deutsche Portugal-Urlaubsrückkehrer eine strenge Quarantäne-Pflicht von 14 Tagen. Grund für das RKI ist die hohe Delta-Inzidenz in Portugal.

Die ersten Reiseveranstalter bieten nun bereits in Portugal befindlichen Urlaubern vorzeitige Rückreisen bis Montag an.

Die Einstufung des RKI erfolgt zunächst für zwei Wochen. Die nun bestehende Quarantäne-Pflicht kann nicht durch einen Test verkürzt werden. Die Quarantänepflicht gilt im Übrigen auch für vollständig Geimpfte und auch für Genesene.

1604 Corona-Neuinfektionen in 24h

In Portugal wurden zuletzt 1604 Neuinfektionen in 24h festgestellt. In Lissabon sind mehr als 70% der Infektionsfälle Fälle mit der Delta-Variante. Für ganz Portugal liegt die Quote auch bereits bei über 50%, was das RKI zur Einstufung als Virusvariantengebiet gebracht hat.

About the author

BSF

Leave a Comment