Freiburg-Umland

Im Zug ohne Maske, aber dafür mit heruntergelassener Hose

regionalzug-bahnhof-freiburg
Written by BSF

Einen gewöhnungsbedürftigen Anblick hatten Reisende am Sonntag (9.5.2021) in einem Regionalzug und später im Bahnhof von Hausach: Ein 44-jähriger Mann trug keine Mund-Nase-Bedeckung, was für alle Züge aktuell obligatorisch ist, hatte dafür aber seine Hose heruntergelassen, wodurch sich inbesonders weibliche Fahrgäste belästigt fühlten. Die Polizei nahm sich des Italieners an und nahm ihn in Schutzgewahrsam. Möglicherweise ist sein Verhalten des lediglich mit einer Unterhose bekleideten Mannes auf eine Kombination von Alkoholisierung und Schwerbehinderung zurückzuführen. Am Abend durfte der Herr die Dienststelle wieder verlassen.

About the author

BSF

Leave a Comment