Freiburg

Freiburg-Wiehre: Messerräuber überfällt Frisör und wandert ins Gefängnis

friseur
Written by BSF

Wie die Polizei heute mitteilt, wurde am letzten Donnerstag (22.4.2021) gegen 21 Uhr ein Friseurgeschäft überfallen. Der Mann betrat zunächst das Frisörgeschäft unter Vorhalt eines großen Küchenmessers und forderte den Inhalt der Kasse.

Mit dem Geld flüchtete er aus dem Geschäft, wurde aber von zwei vor dem Friseur befindlichen Passanten verfolgt, die auf den Vorgang aufmerksam wurden. Während der Verfolgung mit sicherem Abstand informierten Sie über Mobiltelefon die Polizei über den jeweiligen Standort.

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung wurde der Tatverdächtige noch im Nahbereich festgenommen. Bei ihm konnte sowohl das Tatmesser wie auch das geraubte Geld sichergestellt werden.

Nach Beantragung eines Haftbefehls durch die Staatsanwaltschaft erließ der Haftrichter Untersuchungshaft. Der 57-jährige Messerräuber sitzt nunmehr im Gefängnis. Ohne Messer und ohne Geld.

About the author

BSF

Leave a Comment