Deutschland

2 Hauskatzen in Hamburg haben Corona – Besitzerin stirbt

katzen-korb-
Written by BSF

In Hamburg ist eine Katzenbesitzerin an Corona verstorben. Bei einer nachträglichen Untersuchung ihrer beiden Hauskatzen stellt sich heraus, dass beide positiv auf das Coronavirus getestet werden – wie das Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt.

Nicht bestätigt wurde allerdings, dass sich die Frau an den Katzen angesteckt habe, – vermutet wird eher der umgekehrte Weg. Bisher ist in Deutschland erst eine einstellige Anzahl an Coronavirus-Infektionen bei Hunden und Katzen festgestellt worden. Allerdings werden diese auch äußerst selten überhaupt auf das Virus getestet.

Katzen in Quarantäne

Aktuell befinden sich die beiden Kater in Quarantäne in einem Tierheim und warten das Quarantäne-Ende ab.

Symbolbild: cc0 pixabay

About the author

BSF

Leave a Comment