Freiburg

Freiburg: Nur 2 Verstöße bei Corona-Quarantäne-Kontrollen

coronavirus-covid-masken
Written by BSF

Das Ordnungsamt der Stadt Freiburg hat in einer Sonderaktion noch einmal die Einhaltung von Quarantäne-Vorschriften überprüft: Bei 144 Kontrollanrufen und 58 Kontrollen vor Ort, die dazu dienten, zu überprüfen, ob die Betroffenen auch wirklich zu Hause sind, wurden nur zwei Verstöße festgestellt.

Die Kontrollen stießen bei den Betroffenen weitgehend auf Akzeptanz. Die Überprüfung der Absonderungspflicht (Quarantäne) ist naturgemäß bei Anrufen auf dem Mobiltelefon traditionell etwas schwierig, weil sich der Angerufene auch woanders als zuhause befinden könnte.

Die Kontrollen fanden am 20.1. und 21.1.2021 statt.

Bei einer früheren Kontrolle am 11.Januar wurden 45 Personen überprüft, wo es bei einer Kontrolle Auffälligkeiten gab.

Bei einer Kontrolle im Dezember 2020 gab es 175 Haustür-Kontrollen und 246 per Telefon – dabei wurden drei Verstöße festgestellt, die mit Bußgeldern zwischen je 500 bis 1000 Euro geahndet wurden.

About the author

BSF

Leave a Comment