Freiburg

Freiburg: Im Waldsee öffnet Dienstag das nächste Corona-Testzentrum

Waldsee-freiburg
Written by BSF

Am kommenden Dienstag (26.1.2021) öffnet in Freiburg ein weiteres Corona-Testzentrum. Das neue Corona-Testzentrum wird betrieben in den Räumen des Gastrobetriebs “Waldsee”, der vielen als Location für schöne Biergartenabende am See oder auch Konzerte und Tanzveranstaltungen bekannt sein dürfte.

Corona-Schnelltest und PCR-Test in Freiburg

Man bietet dort sowohl einen Antigen-Schnelltest (35 Euro) wie auch einen PCR-Test (79 Euro) an. Für die Tests braucht man kein Rezept, sondern kann diese frei beauftragen, muss sie allerdings auch selbst zahlen.

Beim Antigen-Schnelltest (Rachenabstrich) erhält man das Ergebnis meist innerhalb weniger Minuten (via Smartphone), beim PCR-Test wird das Ergebnis ca. 24-48h nach Auswertung übermittelt.

Öffnungszeiten Corona-Schnelltest in Freiburg am Waldsee:

  • Mo-Frei: 8:00-11:00 und 15:00-18:00
  • Samstag: 10:00-14:00
  • Sonntag: 14:00-18:00

Wo finde ich das “Waldsee” für den Corona-Schnelltest in Freiburg?

Das Corona-Schnelltestzentrum befindet sich in der Gaststätte Waldsee:

Waldseestraße 84

79117 Freiburg

Wie lange dauert so ein Corona-Schnelltest?

Der Corona-Schnelltest dauert nicht länger als 5 Minuten. Nach 15 weiteren Minuten hat man meist sein Testergebnis.

Wo kann ich einen Termin für den Corona-Schnelltest machen?

Einen Termin für den Corona-Schnelltest kann man über die Webseite des Anbieters verbindlich buchen:

https://www.coronatest-freiburg.de/termin-buchen/

Zum Termin selbst muss man das Ticket, was man nach der Online-Terminierung bekommen hat und einen Ausweis mitbringen.

Wer betreibt das Corona-Testzentrum in Freiburg?

Das neue Corona-Testzentrum am Waldsee wird unter der ärztlichen Verantwortung von Dr.med.Jaschar Kermany (Düsseldorf) betrieben. Organisiert wird es von einer Musleh GmbH aus Hanau.

Gibt es noch weitere Coronatest-Zentren in Freiburg?

Wer sich als Selbstzahler schnell auf das Coronavirus testen lassen möchte und dazu einen Antigen-Schnelltest machen möchte, kann dies z.B. auch in der Stadtmitte tun. An der Schreiberstraße 12-16 (Nähe Cafe Extrablatt an der Dreisam) gibt es auch ein Zentrum für den Corona-Schnelltest in Freiburg, betrieben von einer Freiburger Apothekerin:

www.Coronagetestet.de

Mit Maske zum Test

Zum Test muss man mit einer Maske erscheinen, optimalerweise eine FFP2-Maske oder eine OP-Maske. Zum Zwecke des Tests selbst, also eines Abstrichs, wird ein Stäbchen durch die Nase geführt, wozu man die Maske kurz von der Nase entfernen muss. Das Personal selbst trägt Masken.

About the author

BSF

Leave a Comment