Freiburg

Freiburg: 21-Jähriger fordert von Passanten Bargeld auf der Schwarzwaldstraße

Polizei Gruppenvergewaltigung Mülheim
Written by BSF

Am hellichten Tag hielt es ein 21-Jähriger für eine clevere Idee, in Freiburg auf der Schwarzwaldstraße in Höhe der Hausnummern 187 und 202 Bargeld von Passanten unter Bedrohung zu fordern. Mit Beleidigungen versah er am 16.1.2021 gegen 13:25 Uhr die Angesprochenen gleich dazu. Zeugen, die die Polizei verständigten, wurden gleich mit bedroht.

Festnahme erfolgte wenig später an der Dreisam

Die Polizei konnte den Mann in der Nähe der Dreisam im Rahmen einer Fahndung festnehmen und hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Wer auch von dem jungen Mann angesprochen wurde, möge sich bei der Polizei in Freiburg melden.

About the author

BSF

Leave a Comment