Deutschland

RKI vermeldet am 7.1.21 wieder 26.391 Neuinfektionen und 1070 Todesfälle

coronavirus-test-röhrchen-covid-19
Written by BSF

Das Robert-Koch-Institut (RKI) vermeldet am Morgen des 7.1.2021 wieder hohe Zahlen an festgestellten Neuinfektionen mit dem Coronavirus:

  • 26.391 Corona-Neuinfektionen
  • 1.070 neue Todesfälle mit Covid-19

seien in den letzten 24h gemeldet worden. Dies ist über den Werten des Vortags, aber unter den bisherigen Höchstwerten. Am 30.12.2020 waren 1129 Todesfälle und am 18.12.2020 waren 33.777 Neuinfektionen gemeldet worden.

Immer noch ist jedoch ein Vergleich der Zahlen und damit eine Interpretation schwierig, da in den letzten Tagen viele Hausarztpraxen geschlossen hatten und es teilweise zu weniger Tests und verzögertem Meldeverfahren gekommen ist. Mit einer Normalisierung der Meldewege und Vergleichbarkeit der Zahlen wird erst für nächste Woche gerechnet. Die Anzahl der Testungen hatte sich nach Weihnachten im Vergleich mit der Woche vor Weihnachten in etwa halbiert.

1,8 Mio bisherige Infektionen in Deutschland

In Deutschland wurden damit bislang 1.835.038 Infektionen mit dem Sars-Cov-2-Virus nachgewiesen. Gesamt sind bislang 37.607 Menschen an einer nachgewiesenen Infektionen mit dem Coranvirus (oder unter Beteiligung) in Deutschland gestorben.

About the author

BSF

Leave a Comment