Deutschland

Jetzt auch 72 Mitarbeiter beim Paketdienst UPS infiziert – Hannover

UPS-paketdienst-verteilzentrum
Written by BSF

Beim Paketdienstleister UPS in Langenhagen bei Hannover haben sich in einem Paketverteilzentrum 72 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Von weiteren Infizierten wird ausgegangen. Auch 55 Mitarbeiter, die bislang negativ getestet wurden, sollen erneut getestet werden. UPS-Beschäftigte haben das Virus auch in eine Kita und Schule über Weiter-Ansteckungen getragen. Der Dienstleister weist darauf hin, dass Zusteller aktuell wohl nicht betroffen sind und Sendungen daher auch weiterhin in Empfang genommen werden können.

About the author

BSF

Leave a Comment