Freiburg

Freiburg: Feuerwehreinsatz im Diakoniekrankenhaus

Feuerwehr Freiburg Silvester
Written by BSF

Am heutigen Donnerstag-Vormittag (7.5.2020) kam es zu einem Großeinsatz der Feuerwehr am Diakonie-Krankenhaus in Freiburg. Gemeldet wurde starker Rauchaustritt im bereich der Belüftungssysteme, was man zunächst mit Wassereinleitung über die zu heiß gewordenen Rohre bekämpfte. Dazu benutzte die Feuerwehr einen Drehleiter.

Der Brandherd konnte zwischenzeitlich eingegrenzt werden.

Patienten mussten zeitweise umgelegt werden, können aber zwischenzeitlich wieder die geräumten Patientenzimmer wieder belegen. Der Alarm war gegen 8:20 Uhr ausgelöst worden, Personen sind bislang nicht zu Schaden gekommen. Die Feuerwehren hatten rund 70 Personen im Einsatz.

About the author

BSF

Leave a Comment