Deutschland

Baden-Württemberg: Tennis und Golf ab nächste Woche erlaubt

stuttgart-schloss-baden-wuerttemberg
Written by BSF

Ministerpräsident Kretschmann hat in der heutigen (5.5.20) Pressekonferenz mitgeteilt, dass aktuell in Baden-Württemberg ca. 6000 Personen mit dem Coronavirus infiziert sind. (Genesene und Verstorbene bereits abgezogen). Dies sei nur noch ein Drittel wie zu Hoch-Zeiten.

Kontaktloser Outdoorsport ab nächste Woche erlaubt

Kontaktloser Outdoorsport soll ab nächster Woche in Baden-Württemberg wieder erlaubt sein, z.B.

  • Tennis
  • Golf
  • Leichtathletik

Am morgigen Mittwoch solle mit der Bundeskanzlerin auch über Gastronomie und Kitas gesprochen werden.

Bayern äußert schon Pläne für Gastronomie

Bayern Ministerpräsident Söder hat gleichzeitig mit Kretschmann schon einen mit Baden-Württemberg abgestimmten Plan für die Gastronomie veröffentlicht. Demnach sollen in Bayern:

  • Öffnung von Außengastronomie und Biergärten mit maximaler Öffnungszeit bis 20 Uhr ab dem 18.Mai. Wer nicht an einem Tisch sitze, müsse eine Maske tragen
  • Ab dem 25.Mai dürfen Speiselokale dann bis 22 Uhr öffnen

Die Äußerung Söders ließen den Schluss zu, dass Baden-Württemberg einen ähnlichen Plan habe. Kretschmann will aber vor dem morgigen Gespräch mit Bundeskanzlerin Merkel keine detaillierten Pläne für die Gastronomie an die Öffentlichkeit geben, da er sich für einen bundesweit einheitlichen Plan einsetze. Kretschmann äußerte aber, dass er sich ein ähnliches Vorgehen wie Bayern vorstellen könne.

Kretschmann setzt sich für Autoförderung ein

Kretschmann setzt sich dafür ein, dass es für einen Autoneukauf eine besondere Förderung gibt, ebenso solle eine Förderung der Ladeinfrastruktur erfolgen. Damit solle die Schlüsselindustrie der Autobauer gefördert werden.

About the author

BSF

Leave a Comment