Freiburg

Endlich auch Pommes auf dem Freiburger Münstermarkt

pommes-frites-muenstermarkt-nice-fries-freiburg
Written by BSF

So manch auswärtiger Besucher hat bei den Freiburger Wurstständen auf dem Münstermarkt, die vor allen Dingen die „Lange Rote“ verkaufen, vergeblich nach Pommes Frites gefragt. Das will die Stadt Freiburg nun ändern:

Ein regionaler Anbieter aus der Kartoffelhochburg Forchheim wird zukünftig in Freiburg auf dem Münsterplatz auch Pommes Frites und andere Speisen aus Kartoffeln anbieten. „Mr. Nice Fries“, der sein Angebot schon an anderer Stelle aus einem Foodtruck vertrieben hat, wird auf dem Münsterplatz nunmehr auch die länglichen Kartoffelstäbchen anbieten. Der Familienbetrieb unter Führung von Sebastian Ritter freut sich auf die Herausforderung. Der erste Verkaufstag ist der 14.4.2020.

Auf der Südseite des Münsterplatzes waren zum 1.April 2020 drei Standplätze neu zu vergeben, u.a. weil ein Betreiber sein Geschäft aufgegeben hatte. Der Kartoffel-Spezialitäten-Stand hat nunmehr eine Genehmigung bis zum 31.3.2022.

Lange Rote Münsterplatz Freiburg Gewerbeverbot
Die Lange Rote in Freiburg bekommt bald Kartoffelstäbchen-Nachbarn

Neu auch: Kaffeestand auf dem Münsterplatz

Sobald es die Corona-Verordnung zulässt, wird es auf dem Münsterplatz auch einen Kaffeestand geben. Unter „El Purica“ werden lokal geröstete Kaffeebohnen vertrieben, – der Betreiber kommt aus Au. Mindestens bis 19.4. schließt allerdings die aktuelle Corona-Verordnung den Ausschank von Kaffee aus.

Symbolbild: cc0 pixabay

About the author

BSF

Leave a Comment