Deutschland

Baden-Württemberg hat 1,4 Milliarden Euro Soforthilfe ausgezahlt

Corona Mundschutz
Written by BSF

Im Rahmen des Soforthilfeprogramms im Bundesland Baden-Württemberg wurden bis heute (14.4.2020) bereits 147.142 Anträge auf Soforthilfe mit einer Auszahlung quittiert, was ein Volumen von 1,43 Milliarden Euro Auszahlsumme bedeutet.

Insgesamt sind in Baden-Württemberg seit dem 25.3.2020 bereits 171.024 Anträge auf Soforthilfe gestellt worden.

Zwischenzeitlich hat man in Baden-Württemberg die Prozesse auf das Bundesprogramm umgestellt und neue Formulare eingeführt. Zwischenzeitlich wurden auch die ersten 350 Anträge aus der Land- und Fortwirtschaft eingereicht.

Bis 10 Beschäftigte vom Bund – darüber vom Land

Bis 10 Beschäftigte beantragen Unternehmer die Soforthilfe über ein Formular des Bundes. Von 11 bis 50 Mitarbeitern wird ein Formular des Landes zur Verfügung gestellt.

Nicht rückzahlbare Soforthilfe

Die nicht rückzahlbare Soforthilfe gibt es in drei Stufen:

  • 9.000 Euro für Soloselbständige und Unternehmen mit bis zu fünf Beschäftigten,
  • 15.000 Euro für Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten,
  • 30.000 Euro für Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten.

About the author

BSF

Leave a Comment